DE|EN

sonography course

Entzündliche Darmerkrankungen Kompakt

date

Friday, 04.05.2018

[info PDF download]

course location  /  Directions

Schallware SimCenter
Alt-Buch 45-51
D-13125 Berlin-Buch

Time table

14:00 – 19:00 Uhr

Price

€360.00 inkl. MwSt.

CME

Kurs wurde von der DEGUM zertifiziert, Ärztekammer Berlin 8 CME-Punkte beantragt

registration and info

Anmeldung Online, Anzahl der Teilnehmer begrenzt, Auskunft: Martin Günther +49 30 29 00 611 1 simcenter@schallware.de

Getting there

Other Courses

Description

Untersuchung von ca. 15 Patienten mit typischen pathologischen Befunden und Komplikationen bei Morbus Crohn und anderen entzündlichen Darmerkrankungen.

Am ersten Kurstag führt Prof. Gebel (DEGUM-Stufe III Zertifikat, Seminarleiter) mit einem weiteren Tutor durch das aktuelle Schallware Modul „Entzündliche Darmerkrankungen 2018“ mit ca. 15 teils multimorbiden Patienten bei denen der Verlauf unter diversen Therapien verfolgt werden kann.
Ziel des Kurses ist es, organbezogene Untersuchungsstrategien, sonographische Befundkriterien und klinische Befundbewertungen der Kursteilnehmer zu optimieren. Die Teilnehmer arbeiten eigenständig unter Anleitung zu zweit an einem Simulator, untersuchen die virtuellen Patienten, dokumentieren und bewerten die Befunde.

Der Kurs eignet sich mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Die Tutoren helfen bei der Einstellung der Organe, ihrer Befundung und deren Interpretation. Gemeinsam werden die pathologischen Befunde an einem Beamer besprochen und aufgelöst.
Fallbeispiele realer Patienten werden am Simulator eingespielt. Die Patientenfälle sind dokumentiert mit Anamnese, Fragestellung und Tutorial (Befundbeschreibung, Ergebnisse klinischer Untersuchungen, ggf. Therapie und Outcome).

Die Untersuchung erfolgt an einem Patienten-Dummy, in den reale Patientendaten projiziert werden. Der Schallware Ultraschall-Simulator erlaubt ein realitätsnahes Hands-On-Training für Ärzte. Mit Hilfe von Regions of Interest (ROI) führt das System -wenn gewünscht- treff sicher zu bestimmten anatomischen oder pathologischen Strukturen des Falls. Die Software erlaubt eine Vorgehensweise wie an einem Ultraschallgerät mit Messungen, Speichern von Bildern, Q&A und Erzeugen eines PDF-Reports.

Kompetenzen
- Anatomie des Dünn- und Dickdarms
- Untersuchungstechnik
- Detailanatomie (Wandschichtung und Lumen, motorische Funktion)
- Aktivitätskriterien (Vaskularisation, Veränderung der Wandschichtung, Bewertung)
- Differentialdiagnosen, Begleitbefunde und ihre Bewertung des Krankheitsbildes
-Komplikationen

Sonographische Kasuistiken (Auswahl)
- Normale Darmanatomie
- Ileitis Crohn
- Colitis Crohn
- Ileumstenose
- Colonstenose
- Schlingenabszess
- Fistel (Enteroenteral, Appendix, mesenterial)
- Anastomosenstenose
- Ascites
- Colitis ulcerosa
- PSC
- Divertikulose
- Divertikulitis
- Appendizitis
- Colonkarzinom
- Lymphknotenmetastasen

Programm
14:00 Vorstellung des Kurses und der Tutoren
14:20 Einführung in die Ultraschalldiagnostik am Gerät und in die Simulationstechnik
14:45 Praktische Übung am Simulator durch die Teilnehmer
15:15 Demonstration der bis dahin untersuchten Patienten, Prof.Gebel
15:50 Kaffeepause
16:00 Praktische Übung am Simulator durch die Teilnehmer
16:45 Demonstration der bis dahin untersuchten Patienten, Prof.Gebel
17:10 Pause mit Imbiss
17:30 Praktische Übung am Simulator durch die Teilnehmer
18.15 Demonstration der bis dahin untersuchten Patienten, Prof.Gebel
18:45 Diskussion der Fälle und Erfahrungsaustausch, Evaluation der Teilnehmer, Auswertung und Zusammenfassung
19:00 Ende


Collection of available clinical data for hands-on training course with Schallware simulator, manikin and dummy probe

Red bars show acquired areas of patient. Red arrows equate to intercostal fan volumes.
Cases were acquired for example with convex, linear probe, in color doppler modus and maybe at several dates. You can open details and browse image list of regions of interest (ROIs), which are supported by simulator as you can be led automatically to these structures (bubble in space).

namelocationkeywordstechnologyprobe
Patient 126Acute appendicitisconvex, linearDetails
Patient 22Ulcerative colitis treatment, anti-TNF-αconvex, linear, colorDetails
Patient 23Morbus Crohn, ileitis, segmental colitis, lymphadenitisconvex, linearDetails
Patient 21M.Crohn, Distal sigmoiditis, Ascites, Lymph node enlargement, Sigmoidal hyperemiaconvex, linear, colorDetails
Patient 14M.Crohn, Liver cysts, Adenomyomatosis, Cholecystolithiasis, Nephrolithiasis, Stenosis of ileocecal anastomosisconvex, linearDetails
Patient 11Terminal ileitis Crohn, enterocutaneous fistula, psoas abscessconvex, linear, colorDetails
Patient 10Crohn's disease (sigmoid), Sigmoid stenosis, involvement of cecum-colon-ileumconvex, linear, colorDetails
Patient 9Colon carcinoma at right flexure, Paracolic abscess and malignant infiltrationconvexDetails
Patient 8Infiltrated appendixconvex, linear, colorDetails
Patient 6Crohn's disease relapse, Stenosis in neoterminal ileum with large fistulaconvex, colorDetails
Patient 5Liver cysts, Crohn's disease, Stenosis of ileocecal anastomosisconvex, linear, colorDetails
Patient 4Terminal ileum with stenosises and interloop abscessesconvexDetails
Patient 1Normal terminal ileum and appendixlinearDetails

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.